8 Meter

<img class="aligncenter size-medium wp-image-574" title="SAMSUNG" src="https://ktv-paddeln antabuse dosage.de/wp-content/uploads/2013/02/2013-02-03-10.20.101-225×300.jpg” alt=”” width=”225″ height=”300″ srcset=”https://pre.ktv-paddeln.de/wp-content/uploads/2013/02/2013-02-03-10.20.101-225×300.jpg 225w, https://pre.ktv-paddeln.de/wp-content/uploads/2013/02/2013-02-03-10.20.101.jpg 768w” sizes=”(max-width: 225px) 100vw, 225px” />

2.Februar, nach heftigem Regen am Samstag war der Pegel über Nacht 

auf knappe 8 Meter Rheinpegel/Maxau gestiegen.

Schifffahrt eingestellt, das Sperrtor am Hafen geschlossen und die Gastronomie auf Rappenwört nur vom Wasser aus erreichbar.

Der Rhein ist dann nur noch durch die Bäume begrenzt, das Wasser reicht bis zum Damm.

Jäger sollten sich sehr hohe Watstiefel anziehen

Dafür kommt man endlich mal an  die Misteln ran

 

 

 

 

 

 

Beim Rheinkiosk war das mit der Parkerei wie auf dem Artikelbild zu sehen ist und der Selbstbedienung heute so eine Sache

Bei Berni und der KGK war auch nicht viel los 

   Dank der guten Hinweisschilder war aber den Autos beim Zollhaus wenigstens nichts passiert

Der Rückweg ist im wahrsten Sinne „schnell“ erzählt: Wusssch!!!!